Hardrock, Heavy Metal? – Irgendwas mit fetten Gitarren, tiefen Bässen, knackigen Drums und ein voller Gesang – NormBreäker!



Rockmodus - Indoorfestival

Unser zweites Festival dieses Jahr und gleich wieder eine Premiere. Das frisch aus dem Ei gepellte Rockmodus - Indoorfestival im Bunker Nünchritz kam gleich mit 11 Acts über einen ganzen Abend, auf gleich 2 Bühnen verteilt daher. Von lauschigem Wohnzimmerambiente bis hin zu aggressiven Metal-Riffs gab es vieles zu erleben und zu erhören.

 

To be continued ...



Ein gelunger Jahresabschluss

Das erste Mal SummerBreäk... und es wird mit Sicherheit ein weiteres Mal geben!

Man kann sagen: wir waren überwältigt. Überwältigt von den zahlreichen Besuchern, der mitreißenden Performance der angereisten Bands, den kompromisslos anpackenden Helfern und der genialen Stimmung bis zum letzten Lied.

Wir freuen uns auch für nächstes Jahr darauf, das SummerBreäk weiter zu etablieren und mit euch allen noch weiter wachsen zu lassen.


Save the Date! 22. September 2018

Der Sommer zieht seine letzten Züge, die heißen Nächte flauen wieder ab...

 

 

Nicht mit uns!!!

 

 

Wir legen nochmal nach und heizen zu unserem ersten Sommerfest ordentlich die Hütte. Fassbier, Grillgut und jede Menge Livemusik erwarten euch auf dem Marktplatz in Elsterwerda.

 

 

Unter anderem mit Erase the Pace aus Leipzig und Blackbird aus Uebigau...  

 

 

- stay tuned -



Hometown Festival die Erste

Vom 20. bis zum 22.07.2018 war es soweit. Das Hometwon Festival ging in seine erste Runde und wir waren mitten drin im Geschehen. Es gibt nur zu sagen: Dringender Wiederholungsbedarf in 2019!


Ein Tag wie am Meer

Was gibt es schöneres als alte Bekannte bei einem kühlen Bier am Wasser wieder zu treffen?

 

Genau... nichts.

 

Zusammen mt den Jungs und Mädels von [pi!] und Alice Roger aus Dresden waren wir beim nunmehr 8. Waldbadfest in Neustadt (Sachsen) OT Polenz unterwegs. Tolle Leute, tolle Musik und insgesamt ein gelungener Abend.



Anfang 2017 ist unsere erste EP erschienen. Besonderen Dank gilt dabei der Band [pi!] aus Dresden, dessen Studio und Knowhow wir dafür in Anspruch nehmen durften.

Du willst mehr davon? Die EP gibt es nur so lange der Vorrat reicht. Schreib oder sprich uns einfach an.